Nachrichten > Nordhessen >

Eschwege: Überfall auf Getränkemarkt

Mit Eisenstange zugeschlagen - Getränkemarkt in Eschwege überfallen

© dpa

Symbolbild

Mehrere hundert Euro Beute: Die hat ein Unbekannter bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt in Eschwege gemacht. Laut Polizei betrat der Mann gestern Abend gegen 19.10 Uhr den Laden in der Heubergstraße. Bewaffnet mit einer Eisenstange forderte er vom Mitarbeiter dann die Tageseinnahmen.

Getränkemarkt-Mitarbeiter wird leicht am Oberarm verletzt

Der 59 Jahre alte Angestellte wehrte sich, worauf es zum kleinen Handgemenge kam, so die Polizei. Dabei schlug der Täter mit der Stange auf den Oberarm des Mitarbeiters ein und konnte sich schließlich mit einer schwarzen "Sparkassen-Geldtasche" über einen Trampelpfad aus dem Staub machen. Der Angestellte wurde durch die Schläge leicht verletzt.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise. Der Täter soll etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und abgemagert sein. Zur Tat trug er dunkle Kleidung und sprach akzentfreies deutsch. 

Daniel Bresser

Reporter
Daniel Bresser

nach oben