Nachrichten > Nordhessen >

Raubüberfall auf Tankstelle in Schwalmstadt

Mitarbeiter verletzt - Tankstellen-Überfall in Schwalmstadt

© dpa

Symbolbild

Zwei Unbekannte haben eine Tankstelle in Schwalmstadt im Schwalm-Eder-Kreis überfallen und Geld in noch unbekannter Höhe geraubt. Ein Mitarbeiter wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte einer der beiden Täter den 17-Jährigen in die Magengrube und auf den Kopf geschlagen. Der andere raubte das Geld aus der Kasse.

Danach flüchteten die beiden zu Fuß. Der Angestellte sagte der Polizei, dass einer der beiden Täter eine Schusswaffe oder einen "schusswaffenähnlichen" Gegenstand gehabt haben soll. Die Polizei fahndete zunächst erfolglos nach den Tätern und bat mögliche Zeugen um Hinweise.

nach oben