Nachrichten > Nordhessen >

Halbe Million für Schulen im Werra-Meißner-Kreis

Werra-Meißner-Kreis - Halbe Million Fördergelder für Schulen

© dpa

Symbolbild

Frisches Geld für notwendige Sanierungen und Modernisierungen an zwei Schulen im Werra-Meißner-Kreis. Justizministerin Eva Kühne-Hörmann hat am Mittwoch dem Werra-Meißner-Kreis Förderzusagen in Höhe von über 500.000 Euro überreicht. Das Geld fließt in die Frau-Holle-Schule in Meißner-Abterode sowie die Freiherr-vom-Stein-Schule in Hessisch Lichtenau.

Großteil geht nach Hessisch Lichtenau

Den größeren Teil der Förderung nehmen die Anschaffungen für die Freiherr-vom-Stein-Schule ein. Neben Stühlen und Tischen werden auch neue Bildschirme, Tablets und Whiteboards angeschafft. Die Investitionen liegen hier bei über 440.000 Euro, so Ministerin Kühne-Hörmann.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

Mehr aus Nordhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Nordhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

nach oben