Nachrichten > Nordhessen >

Verfolgungsjagd in Wolfhagen: Verdächtiger gefasst

Verfolgungsjagd in Wolfhagen - Polizei schnappt Tatverdächtigen

© dpa

Symbolbild

Nach einer waghalsigen Verfolgungsjagd durch Wolfhagen Mitte Januar hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen gefasst. Zeugenhinweise und Ermittlungen führten die Polizei zum Erfolg. 

Gefährliche Verfolgungsjagd

Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 54-Jährigen aus Naumburg. Laut Polizei ist er Mitte Januar mit seinem roten BMW mit Tempo 70 durch ein Wohngebiet in Wolfhagen gefahren und hat bei seiner Flucht vor einer Polizeistreife eine rote Ampel missachtet. Die Verfolgungsjagd musste abgebrochen werden. Laut Polizei sei sie zu gefährlich gewesen.

Auto nicht zugelassen

Zeugen hatten die Polizei auf den roten BMW aufmerksam gemacht. Dem Naumburger wird die Fälschung seines Kennzeichens vorgeworfen, auch sein roter BMW ist nicht für die Straße zugelassen. Einen Führerschein hat der Mann ebenfalls nicht.

nach oben