Nachrichten > Nordhessen >

Habichtswald: Betrunkener rammt Autos und Tanke

Habichtswald - Betrunkener rammt Autos und Zapfsäule

© dpa

Symbolbild

Er hat beinahe einen Polizisten überfahren und mehrere Autos gerammt. Ein betrunkener Autofahrer hat am Donnerstag in Habichtswald-Ehlen laut Polizei für reichlich Aufregung gesorgt.

Zapfsäule demoliert

Zeugen hatten beobachtet, wie sich der Mann aus Vellmar auf einem Tankstellengelände im Auto ordentlich die Kante gab. Sie riefen die Polizei und parkten den 39-Jährigen gleich sicherheitshalber ein, damit der gar nicht erst wegfahren konnte. Das war dem Mann aber offenbar egal. Er rammt sich den Weg frei, demoliert auch noch eine Zapfsäule. Und auch ein Polizist kann sich nur durch einen Sprung zur Seite retten.

Im Taxi gestoppt

Stunden später wird der Mann schließlich geschnappt. Er hatte offenbar dazugelernt. Diesmal saß er auf dem Beifahrersitz eines Taxis. Trotzdem kommt nun ein Strafverfahren auf ihn zu. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 17.000 Euro.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben