Nachrichten > Nordhessen >

Kassel: 57-Jähriger nach Brand in Lebensgefahr

Kassel - 57-Jähriger nach Brand in Lebensgefahr

© dpa

Symbolbild

Nach einem Wohnungsbrand im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen schwebt ein 57 Jahre alter Mann in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Feuerwehr den Mann am Vormittag aus einer brennenden Erdgeschosswohnung gerettet. 

Kripo ermittelt

Noch ist unklar, wodurch das Feuer in der Wohnung in der Tannenkuppenstraße ausgelöst wurde. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht. Der Schaden liegt nach Schätzungen der Feuerwehr bei 30.000 Euro. Jetzt ermittelt die Kripo. 

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben