Nachrichten > Nordhessen >

Erste Freibäder in Nordhessen öffnen

Korbach, Guxhagen, Spangenberg - Erste Freibäder in Nordhessen öffnen

© dpa

Symbolbild

Darauf haben nordhessische Wasserratten lange gewartet - ab heute öffnen einige Freibäder endlich ihre Pforten. Vorreiter ist das Freibad in Korbach. Dort kann man ab sofort wieder ins kühle Nass springen. Allerdings gibt es auch hier Einschränkungen: Unter anderem besteht vor der Kasse, den sanitären Einrichtungen und dem Kiosk Maskenpflicht. Außerdem muss man auf der Liegewiese 3,5 Meter Abstand zum nächsten Gast halten.

Guxhagen ab 16. Juni auf

Das Freibad in Guxhagen öffnet dann am Dienstag, den 16. Juni. Dort soll es zwar keine zeitlichen Beschränkungen geben. Allerdings werden maximal 1000 Personen zugelassen, so Guxhagens Bürgermeister Edgar Slawik im FFH-Gespräch.

Ab 20. Juni Liebenbach-Bad in Spangenberg geöffnet

Auch das Liebenbach-Bad in Spangenberg öffnet wieder - am 20. Juni. Gäste werden gebeten, möglichst Saisonkarten zu kaufen.Diese sind im Tourismusbüro der Stadt erhältlich. Tagesgäste, die keine Saisonkarte haben, werden gebeten, das Eintrittsgeld abgezählt mitzubringen.

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben