Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Schulen in Göttingen machen Montag wieder auf

Nach Corona-Ausbruch - Schulen in Göttingen ab Montag wieder auf

© dpa

Erstmals seit dem großen Corona-Ausbruch in Göttingen vor zwei Wochen gab es gestern keine neuen Infektionen mehr. Ab Montag dürfen daher alle Schulen und Kitas wieder öffnen.

Wilhelmsplatz bleibt gesperrt

Nach fast zwei Wochen können also hunderte Schüler hier in Göttingen unter entsprechenden Hygieneplänen wieder zum Unterricht. Allerdings gibt es neue Einschränkungen in der Stadt: Für die nächsten zehn Tage wird der Wilhelmsplatz bei der Uni abends und nachts gesperrt. Denn dort sollen sich immer wieder Gruppen treffen, die sich nicht an die Kontaktbeschränkungen und den Mindestabstand halten.

Mehr als 180 Menschen erkrankt

Aktuell sind in Stadt und Landkreis Göttingen über 180 Menschen an Corona erkrankt.

nach oben