Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

500-Kilo-Blindgänger in Schwalmstadt entschärft

Nächtliche Entschärfung - 500-Kilo-Blindgänger in Schwalmstadt

© dpa

Symbolbild

In Schwalmstadt in Nordhessen ist in der Nacht ein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg entschärft worden.

Spaziergänger hatten die 500 Kilogramm schwere Bombe am Abend in einem Waldstück zwischen den Ortsteilen Ziegenhain und Rörshain entdeckt. Der Kampfmittelräumdienst rückte an, um den Blindgänger noch vor Ort zu entschärfen, so ein Polizeisprecher.

Gasthof und angrenzende Häuser evakuiert

Rund 20 Gäste und Angestellte eines nahe gelegenen Gasthofes sowie vier Anwohner wurden in der Kulturhalle in Sicherheit gebracht. Sprengstoffexperten entschärften die Bombe. Die Hotelgäste und Anwohner konnten danach in ihre Unterkünfte zurückkehren. 

nach oben