Nachrichten > Nordhessen >

Ehestreit: Polizei ermittelt gegen Mann und Frau

Ehestreit in Großalmerode - Polizei ermittelt nun gegen Mann und Frau

© dpa

Symbolbild

Nach einem Ehestreit in Großalmerode in Nordhessen ermittelt die Polizei jetzt gegen beide Ehepartner. Laut Polizei haben sich beide gegenseitig wegen Körperverletzung angezeigt.

Mann erleidet Platzwunde

Der Mann soll seine Frau an den Haaren gezogen und ins Gesicht geschlagen haben. Sie soll ihn geschubst haben. Dabei soll der Mann mit seinem Kopf auf einem Kerzenständer aufgeschlagen sein und habe dadurch eine Platzwunde am Kopf erlitten. Die Ermittler müssen nun klären, wie es genau gelaufen ist, sagt ein Polizeisprecher zu FFH.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben