Nachrichten > Nordhessen >

Kassel: Festnahme nach Messerstecherei

Kassel - Festnahme nach Messerstecherei

© dpa

Symbolbild

Bei einer Messerattacke nahe der Lutherkirche in Kassel ist ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, konnte bereits ein Tatverdächtiger festgenommen werden. 

Zeuge greift ein

Sowohl Angreifer als auch Opfer gehören wohl der Alkohol- und Drogenszene in Kassel an. Am Donnerstag eskaliert die Situation zwischen den beiden offenbar. Der 29 Jahre alte Tatverdächtige soll mit einem Messer auf den Oberkörper des 38-jährigen Opfers eingestochen haben. Ein Zeuge greift laut Polizei beherzt ein, wehrt den Angreifer ab und wird dabei selbst verletzt. Der mutmaßliche Täter flieht daraufhin mit einem E-Roller – kann aber am Abend in Waldau von einem SEK festgenommen werden. 

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben