Nachrichten > Nordhessen >

Oberurff: Mutter und Tochter schwer verletzt

Unfall mit Lkw bei Oberurff - Mutter und Tochter schwer verletzt

© Mark Pudenz

Eine 50 Jahre alte Mutter und ihre elf Jahre alte Tochter sind bei einem Unfall auf der B3 bei Oberurff schwer verletzt worden. 

Bei einem Unfall mit einem Lkw auf der B3 bei Bad Zwesten-Oberurff-Schiffelborn sind am Nachmittag eine Mutter und ihre elf Jahre alte Tochter schwer verletzt worden. Laut Polizei ist ein Lkw von hinten auf ihr Auto aufgefahren.

Lkw-Fahrer fährt von hinten auf

Zu dem Unfall kommt es am Dienstag gegen 13 Uhr, als ein vorausfahrendes Auto verbotenerweise links in die Frankfurter Straße abbiegen will. Zwei Autos dahinter müssen deshalb bremsen. Der 58 Jahre alter Lkw-Fahrer sieht das zu spät, fährt auf und schiebt die Autos inneinander.

Rund 25.000 Euro Schaden

Mutter und Tochter kommen mit Rettungswagen ins Klinikum nach Marburg. Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht. Der Lkw-Fahrer und eine andere beteiligte Autofahrerin bleiben unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben