Nachrichten > Nordhessen >

Nach Angriff in Tankstelle: Mann in U-Haft

Angriff in Korbacher Tankstelle - 24-Jähriger in U-haft

© dpa

Symbolbild

Die Polizei in Korbach hat in der Nacht zu Mittwoch auf einen 24 Jahre alten Mann geschossen. Er wurde dabei schwer verletzt und befindet sich sich laut Polizei mittlerweile in U-Haft. Der Mann soll eine Tankstellenangestellte angegriffen und schwer verletzt haben, außerdem wird ihm ein versuchter Sexualdelikt vorgeworfen.

Frau angegriffen und verletzt

Die Frau wurde in einer Spezialklinik behandelt. "Sie konnte daher noch nicht zum Sachverhalt vernommen werden", so die Polizei. 

Ursache weiter unklar

Wie es zu der Attacke kam und warum die Beamten gegen den Beschuldigten zur Waffe griffen, bleibt nach wie vor unklar. "Um die noch laufenden Ermittlungen nicht zu gefährden, können weder zum genauen Tatablauf noch zum Schusswaffengebrauch weitere Einzelheiten bekanntgegeben werden", erklärten die Behörden. Die Polzei sucht nach weiteren Zeugen.

 

Mehr aus Nordhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Nordhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
Nordhessen-News
0:30
Nordhessen-Wetter
nach oben