Nachrichten > Nordhessen >

Unfall bei HeLi: Drei Menschen schwer verletzt

Unfall bei Hessisch Lichtenau - Drei Menschen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Hessisch Lichtenau und Melsungen-Günsterode sind am Dienstagmorgen drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei waren zwei Autos auf der L 3147 frontal zusammengestoßen.

88-Jährige wird im Fahrzeug eingeklemmt

Dabei wurde eine 88 Jahre alte Frau im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Eine 53-Jährige und ein 20-Jähriger kamen mit Rettungswagen in die Klinik. Alle Unfallbeteiligten kommen aus Melsungen.

Fahrbahn voll gesperrt

Nach dem Unfall gegen 10.45 Uhr war die Unfallstelle für mehrere Stunden voll gesperrt. Erst am Nachmittag konnte der Verkehr wieder rollen. Die genaue Unfallursache soll jetzt ein Gutachter klären.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben