Nachrichten > Osthessen >

Bei Bad Salzschlirf: Unfall mit Schulbus

Kinder hatten Glück - Transporter kracht in Schulbus

© Feuerwehr Bad Salzschlirf

Kinder wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Bei einem Unfall mit einem Schulbus ist am Mittag der Fahrer eines Transporters schwer verletzt worden. Die Kinder und der Fahrer des Busses blieben unverletzt. 

Kinder saßen alle auf der anderen Seite

Der Fahrer eines Transporters hatte offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und krachte mit einem Schulbus zusammen, der zwischen Bad Salzschlirf und Großenlüder unterwegs war. Dabei gingen laut Feuerwehr mehrere Scheiben zu Bruch. Verletzt wurde jedoch keines der Kinder: Alle saßen auf der anderen Seite des Busses. Der Fahrer des Transporters kam mit seinem Fahrzeug erst hundert Meter weiter zum Stehen. Die Landstraße war insgesamt für fast zwei Stunden voll gesperrt. 

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben