Nachrichten > Nordhessen, Osthessen >

A7 bei Bad Hersfeld: LKW kracht in Betonleitwand

A7 bei Bad Hersfeld - LKW kracht in Betonleitwand

© dpa

Symbolbild

Ein LKW-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall mit seinem Lastwagen auf der A7 gegen eine Betonwand gekracht. Der 36 Jahre alte Mann war am Abend mit seinem Sattelschlepper vermutlich zu schnell auf der glatten Fahrbahn unterwegs, so die Polizei zu HIT RADIO FFH.

Er geriet zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld und Homberg / Efze ins Schleudern. Dann prallte er mit dem Führerhaus gegen eine Betonleitwand, wodurch sich der Sattelzug quer zur Fahrbahn stellte.

Autobahn war blockiert

Alle drei Fahrstreifen der Autobahn waren blockiert - zusätzlich traten Betriebsstoffe wie Motoröl aus dem Fahrzeug aus und verteilten sich auf der Fahrbahn.

Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt

Aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es im Bereich der Unfallstelle über mehrere Stunden zu Teil- und Vollsperrungen. Der Lkw-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Bei dem Unfall ist laut Polizei ein Schaden von rund 85.000 Euro entstanden. 

nach oben