Nachrichten > Osthessen >

Bisher 3.000 Termine im Impfzentrum Fulda

Kreis Fulda - Bisher 3.000 Impftermine

© dpa

Symbolbild

Innerhalb von zwei Tagen sind rund dreitausend Termine für die Corona-Erstimpfung im Impfzentrum Fulda vereinbart worden. Das teilt der Landkreis mit.

Kreisverwaltung nicht zuständig

Die Verwaltung weist darauf hin, dass der Kreis keinen Einfluss auf die Vergabe und den Ablauf der Terminvergabe hat. Diese erfolge durch das Land Hessen. Landrat Bernd Woide bittet um Verständnis, dass der Landkreis deshalb keine näheren Auskünfte über die Terminvergabe erteilen könne. Termine werden vom Land Hessen zunächst für den Zeitraum vom 19. Januar bis 5. Februar 2021 vergeben.

Wo man sich anmelden kann:

Anmeldung per Telefon: 116 117 oder 0611 505 92 888

Anmeldung im Internet-Anmeldeportal über:

impfterminservice.de oder impfterminservice.hessen.de

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben