Nachrichten > Osthessen >

Fulda baut Sozialwohnungen am Gallasiniring

Gallasiniring - Stadt Fulda baut Sozialwohnungen

© Stadt Fulda

Diese Gebäude am Gallasiniring sollen vor allem zu Sozialwohnungen umgebaut werden. 

Die Stadt Fulda baut Sozialwohnungen am Gallasiniring. In den beiden Gebäuden am Gallasiniring 8 - 10 sollen mindestens 18 Sozialwohnungen, sowie Räume für eine Arztpraxis und soziale Kooperationsprojekte entstehen, teilt die Stadt mít. Im Herbst dieses Jahres sollen die Bauarbeiten beginnen - und Anfang 2023 sollen bereits die ersten Mieter einziehen können.

Wohnungen sollen für Familien, Alleinerziehende und Alleinstehende zur Verfügung stehen

Die Sozialwohnungen sollen dann vorrangig an Familien, Alleinerziehende und Alleinstehende vergeben werden. Dafür soll mit dem Sozialamt der genaue Bedarf ermittelt werden - und danach richten sich dann die Wohnungsgrößen und die genaue Anzahl der Wohnungen. Der linke Gebäudeteil, die Hausnummer 10, soll dann ausschließlich für den Wohnungsbau genutzt werden, so die Stadt Fulda. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben