Nachrichten > Osthessen >

Überfall auf Tankstelle in Homberg/Ohm

Homberg/Ohm - Überfall auf Tankstelle

© dpa

Symbolbild

In Homberg/Ohm haben bewaffnete Täter eine Tankstelle überfallen. 

Laut Polizei betraten die beiden Männer am späten Sonntagabend die Tankstelle in der Marburger Straße und bedrohten zwei Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Als sich die Täter kurz umdrehten, konnten die beiden Mitarbeiter fliehen. Die Täter haben laut Polizei keine Beute gemacht. 

Wer hat etwas gesehen?

Die beiden Täter werden folgendermaßen beschrieben: Einer der beiden Männer ist etwa 1,65 - 1,70 Meter groß, hat eine sportliche Statur und eine helle Hautfarbe. Er trug einen hellblauen Kapuzen-Pulli mit gelbem Aufdruck und einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz. Er trug eine schwarze Schusswaffe bei sich. Der zweite Täter ist etwa 1,90 Meter groß - zu ihm gibt es keine weiteren Angaben. Wer etwas zu dem Überfall sagen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben