Nachrichten > Osthessen >

Dachstuhl- und Fassaden-Brand in Schlüchtern

Schlüchtern - Dachstuhl- und Fassaden-Brand an Wohnhaus

In Schlüchtern standen in der Nacht die Fassade und der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen.

In der Nacht gegen 1.50 Uhr bemerkte ein Nachbar den Brand  - die Fassade stand in Flammen. Er weckte die acht Bewohner des Hauses und verständigte die Feuerwehr. Dadurch konnte er glücklicherweise verhindern, dass sich jemand verletzte. Das Feuer breitete sich rasch aus und griff dann auch auf den Dachstuhl über, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass sich die Flammen noch weiter ausbreiteten. Die Höhe des entstandenen Schadens und die Brandursache sind noch unklar. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben