Nachrichten > Osthessen >

Petersberg: Motorrad gerät in Gegenverkehr

Fahrer schwer verletzt - Petersberg: Biker gerät in Gegenverkehr

In Petersberg ist heute Morgen ein Motorradfahrer in den Gegenverkehr geraten und schwer verletzt worden.

Laut Polizei war der Verkehr zum Stehen gekommen, weil die Autofahrer einem Rettungswagen Platz machen wollten, der auf einer Einsatzfahrt war. Der 18-jährige Motorradfahrer merkte das zu spät, fuhr auf ein Auto auf und geriet dann in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem weiteren Auto. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben