Nachrichten > Osthessen >

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A7

Tödlicher Unfall auf A7 - Motorrad kracht in LKW

Auf der Autobahn 7 ist ein Motorradfahrer mit seiner Maschine auf einen Lastwagen aufgefahren und dabei tödlich verunglückt.

Nach Angaben der Polizei war noch unklar, weshalb der Kradfahrer nahe des Fuldaer Dreiecks mit dem Lastwagen kollidierte. Der Mann, der zunächst nicht identifiziert werden konnte, sei am Sonntag noch auf der Autobahn seinen schweren Verletzungen erlegen.

Genauer Unfalhergang noch unklar

Um den genauen Hergang des Unfalls zu klären, haben die Behörden einen Sachverständigen beauftragt. Staatsanwaltschaft und Polizei haben Ermittlungen aufgenommen. Zunächst war die Fahrbahn in nördlicher Richtung wegen Aufräum- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt, wie ein Sprecher sagte.

nach oben