Nachrichten > Osthessen, Rhein-Main >

Spektakulärer Schwertransport unterwegs

Heute und morgen Nacht - Spektakulärer Schwertransport unterwegs

Mächtig groß und mächtig viel PS: In Osthessen gab's vergangene Nacht und heute Nacht nochmal einiges zu gucken. Ein spektakulärer Schwertransport ist unterwegs von Hanau zum Düngemittelhersteller K+S: Drei LKW beladen mit jeweils einem 6,00m breiten und 6,50m hohen Stahlkessel. Die erste Etappe von Hanau bis Birstein ging in der vergangenen Nacht über die Bühne und lief glatt. In der kommenden Nacht, von Mittwoch auf Donnerstag wird es an zwei Stellen aber richtig knapp, einmal gleich in Birstein und dann noch in Schlitz. Aber in Schlitz kennen sich die Fahrer aus, denn das Schwerlastunternehmen CC Bäuml GmbH kommt von dort.  

Der Streckenverlauf von Mittwoch auf Donnerstag

Festplatz Birstein - Fischborn - Wüstenwillenroth - Bermutshain - Crainfeld - Grebenhain - Ilbeshausen-Hochwaldhausen - Lanzenhain - Eichelhain - Eichenrod - Lautertal - Dirlammen - Heblos - Maar - Wernges - Willofs - Schlitz - Hutzdorf - Oberrombach - Ziel: Parkplatz  unterhalb von Sargenzell.

Der Streckenverlauf von Donnerstag auf Freitag

Parkplatz unterhalb von Sargenzell - Morles - Hofaschenbach - Mittelaschenbach - Haselstein - Grossentaft - Leibolz - Eiterfeld - Fürsteneck - Unterweisenborn - Ransbach - Ausbach - Röhrigshof - Heimboldshausen - Harnrode - Lengers - Ziel: K&S Werk in Heringen.

Parkverbote beachten

In den Ortschaften, durch die der Transport führt, sind Parkverbote eingerichtet worden, die die Autofahrer unbedingt beachten sollten. Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen, dass sein Auto abgeschleppt wird.

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben