Nachrichten > Nordhessen, Osthessen >

Polizei in Alsfeld schnappt Einbrecher

Alsfeld - Polizei schnappt Einbrecher

© dpa

Symbolbild

Die Polizei hat in Alsfeld einen 30-Jährigen festgenommen, der für mindestens zwei Einbrüche verantwortlich sein soll.

Der Wohnsitzlose ist demnach in eine Sportstätte eingebrochen und hat dort Sportgeräte im Wert von 1.000 Euro gestohlen. In derselben Nacht hat er laut Polizei eine Zeitungskiste vor einem Einkaufszentrum aufgebrochen und Zeitschriften im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen.

Mann soll noch weitere Straftaten begangen haben

Der Mitarbeiter einer Wohnunterkunft kontaktiere daraufhin die Polizei und berichtete, dass der 30-Jährige aus der Unterkunft verwiesen wurde – man habe bei ihm Sportgeräte und Zeitschriften gefunden. Die Polizei nahm den Mann schließlich am selben Tag im Stadtgebeit fest - er hatte eine geringe Menge Marihuana und ein gestohlenes Fahrrad bei sich. Der 30-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft - er steht im Verdacht, noch weitere Straftaten begangen zu haben. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben