Nachrichten > Osthessen >

Motorradfahrer flüchtet vor Kontrolle

Bei Rotenburg - Motorradfahrer flüchtet vor Kontrolle

© dpa

Symbolbild

Bei Motorradkontrollen am vergangenen Wochenende in Bad Hersfeld und Rotenburg hat sich ein junger Mann aus dem Staub gemacht.

Kein Führerschein, keine Zulassung

Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat der 27-Jährige die Haltezeichen eines Polizisten ignoriert und ist ins Stadtgebiet von Rotenburg geflüchtet. Fahndende Beamte machten ihn dort ausfindig, er war mit seinem Motorrad gestürzt. Die Gründe für die Flucht lagen laut Polizei schnell auf der Hand: Er hatte keinen Führerschein, das Motorrad war nicht zugelassen und es besteht der Verdacht, dass er Drogen genommen hatte. 

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben