Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Fulda: 24-Jähriger nach Streit angefahren

Streit in Fulda eskaliert - 24-Jähriger mit Auto angefahren

© dpa

Symbolbild

In Fulda ist in der Nacht zu Samstag ein Streit zwischen mehreren Personen eskaliert. Laut Polizei wurde ein 24-Jähriger dabei mit einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Zu der Auseinandersetzung sei nach Polizeiangaben gegen 3.30 Uhr gekommen - im Bereich Dalbergsstraße / Am Florentor. Warum ist noch unklar, sagt die Polizei. Mehrere Personen sollen sich körperlich gestritten haben. Ein Beteiligter sei in einen grauen Audi gestiegen und den 24-Jährigen erfasst haben.

Unfallwagen stunden später im Vogelsbergkreis gefunden

Der Wagen - ein Mietwagen - wurde am Nachmittag in Wartenberg im Vogelsbergkreis gefunden, allerdings ohne den Fahrer, heißt es von den Ermittlern. Sie suchen jetzt nach Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter dieser Telefonnummer zu melden: 0661 - 105 0.

Daniel Bresser

Reporter
Daniel Bresser

nach oben