Nachrichten > Osthessen >

Bad Soden-Salmünster: Mann stellt Rollerdieb

Bad Soden-Salmünster - Mann stellt Rollerdieb

© dpa

Symbolbild

In Bad Soden-Salmünster hat ein Vater den Dieb des Rollers seiner Tochter gestellt.

Laut Polizei hatte die junge Frau ihren Roller am Bahnhof abgestellt und aus Versehen den Zündschlüssel stecken lassen. Ein 37-Jähriger klaute den Roller daraufhin. Aber weit kam er nicht: Der Vater der jungen Frau machte sich auf die Suche nach dem Roller - und sah den Mann mit dem gestohlenen Roller tatsächlich in der Thermalstraße. Er stoppte den Dieb und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Dieb war betrunken und hatte keinen Führerschein

Der Dieb war betrunken - laut Polizei hatte er 1,79 Promille Alkohol im Blut. Er hatte auch keinen Führerschein. Gegen ihn wird nun ermittelt. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben