Nachrichten > Osthessen >

Rhön Energie spendet 50.000 Euro für Flutopfer

Spende der Rhön Energie Fulda - 50.000 Euro für Flutopfer

© RhönEnergie Fulda GmbH

Symbolbild

Die Rhön Energie Fulda spendet knapp 50.000 Euro für die Betroffenen in den Hochwassergebieten in NRW und Rheinland-Pfalz. Das Besondere: Mehr als 30.000 Euro davon kommen von der Belegschaft.

Überstunden zu Geld gemacht

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dafür ein Stundenguthaben von ihrem Zeitkonto gespendet. Die Rhön Energie hat dieses Guthaben in den entsprechenden Geldwert umgewandelt. Das Unternehmen hat die Gesamtsumme an die Johanniter Unfall-Hilfe überwiesen. Geschäftsführer Dr. Arnt Meyer sagt: "Die Kollegen sind unserem Ruf nach Solidarität nicht nur nachgekommen, sondern haben unsere Erwartungen weit übertroffen."

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben