Nachrichten > Osthessen >

Wieder mobile Impfungen in Fulda

Immer samstags - Wieder mobile Impfungen in Fulda

© dpa

Symbolbild

Immer samstags gibt es in Fulda ein mobiles Impfangebot.

Am Samstag, den 23. Oktober, wird von 14 bis 17 Uhr in Ziehers-Nord geimpft. Bei gutem Wetter auf dem "Platz der weißen Rose", ansonsten im Pfarrsaal St. Paulus in der Goerdelerstraße 20. Alle ab 12 Jahren können sich impfen lassen - es wird das Vakzin von Biontech verabreicht. Nur der Personalausweis und das Krankenkassenkärtchen müssen mitgebracht werden. Kinder bis 15 Jahren müssen mit einem Erziehungsberechtigten kommen. 16- und 17-Jährige benötigen die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. 

Auch in den nächsten beiden Wochen wird samstags geimpft

Die weiteren Impftermine sind am 30. Oktober im Stadtteilcafé Ostend, Gallasiniring 30 und am  6. November im Osthessen-Center in der Heinrichstraße 58, immer von 14 bis 17 Uhr.

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben