Nachrichten > Osthessen >

Fußgängerin auf B27 in Fulda angefahren

B27 nähe Kaiserwiesen - Fußgängerin in Fulda von Auto angefahren

© dpa

Symbolbild

Eine 59-jährige Fußgängerin ist in Fulda auf der B27 in Nähe des Einkaufszentrums Kaiserwiesen von einem Auto angefahren worden.

Laut Polizei überquerte die Frau gegen 21 Uhr die Bundesstraße - ein Autofahrer erkannte sie zu spät und erfasste sie. Die Frau wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurde ins Klinikum Fulda gebracht. Ein Gutachter soll nun die genaue Unfallursache klären. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben