Nachrichten > Osthessen >

Mann aus Hünfeld schlägt Zugbegleiter nieder

Zuvor Frau belästigt - Hünfelder schlägt Zugbegleiter nieder

© dpa

Symbolbild

Ein 26-Jähriger aus Hünfeld hat laut Bundespolizei einen Zugbegleiter niedergeschlagen und eine Frau sexuell belästigt.

Demnach war der Mann in einem Zug von Kassel in Richtung Fulda unterwegs. Ein Zugbegleiter wollte den Fahrschein des 26-Jährigen kontrollieren - der Mann aus Hünfeld schlug dem Zugbegleiter dabei ins Gesicht. Das Opfer musste ärztlich behandelt werden und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen.

Frau belästigt

Außerdem soll der 26-Jährige am Bahnhof in Fulda eine Frau belästigt und ihr an den Hintern gefasst haben. Gegen den 26-Jährigen wird nun in mehreren Fällen ermittelt. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben