Nachrichten > Osthessen >

LKW bei Autobahnabfahrt Hünfeld-Nord umgekippt

Hünfeld-Nord - LKW bei Autobahnabfahrt umgekippt

Im Bereich der Autobahnabfahrt Hünfeld-Nord ist ein LKW umgekippt. Das hat die Polizei mitgeteilt. Der 57-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Demnach ist der LKW im Bereich des Kreisels umgekippt. Der LKW hat dabei einen Teil seiner Ladung verloren. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben