Nachrichten > Osthessen >

Zwei Verletzte bei Motorradunfall bei Schotten

Zwischen Schotten und Laubach - Zwei Verletzte bei Motorradunfall

© dpa

Symbolbild

Ein schwer- und ein leichtverletzter Motorradfahrer: Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der B276 zwischen Schotten und Laubach. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist der Unfall bereits am vergangenen Sonntag passiert.

Offenbar zu dicht aufgefahren

Nach Angaben der Polizei fuhr ein Motorradfahrer einem anderen offenbar zu dicht hinterher. Als der Vordere bremste, fuhr er in ihn hinein und beide stürzten. Der hintere Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus bringen musste. Der andere wurde vor Ort von Sanitätern versorgt.

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben