Nachrichten > Osthessen >

Tödlicher Unfall in Hilders: 18-jähriger Motorradfahrer stirbt

Tödlicher Unfall in Hilders - 18-jähriger Motorradfahrer stirbt

© dpa

Symbolbild

Tödlicher Unfall in Hilders: Dabei ist ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. 

Wie die Polizei mittelt, war der junge Mann am frühen Morgen mit seinem Motorrad auf der Bahnhofstraße unterwegs und wollte an der Kreuzung auf die B 278 auffahren. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Sprinter. 

Gutachter soll Unfallursache klären

Der 18-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, soll jetzt ein Gutachter klären. 

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben