Nachrichten > Osthessen >

Erneuter Scheunenbrand in Philippsthal

Starke Rauchentwicklung - Erneuter Scheunenbrand in Philippsthal

© dpa

Symbolbild

Nach einem Scheunenbrand in Philippsthal am Sonntagabend ist dort nun erneut ein Feuer ausgebrochen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Die Warnung wurde am späten Nachmittag aufgehoben. Was das erneute Feuer ausgelöst hat, ist noch unklar. 

140 Strohballen abgebrannt

Bei dem Feuer am Sonntagabend brannten in der alleinstehenden Scheine im Ortskern 140 Strohballen ab. Dabei einstand laut Polizei ein Schaden von 100.000 Euro.Ob das jetzige erneute Feuer mit dem ersten zusammenhängt, ist noch unklar. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben