Nachrichten > Osthessen >

Gesundheitliche Probleme: LKW gerät auf A7 bei Fulda in die Leitplanke

Gesundheitliche Probleme - LKW-Fahrer gerät auf A7 in die Leitplanke

Auf der A7 ist in der vergangenen Nacht ein LKW von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren. Dabei wurde diese auf eine Länge von etwa 50 Metern zusammengeschoben. Verletzt wurde niemand, allerdings kam der LKW-Fahrer ins Krankenhaus, weil er laut Polizei offenbar medizinische Probleme hatte, die möglicherweise auch Ursache für den Unfall waren. Für die Bergung des LKW musste die Autobahn vor Ort voll gesperrt werden. 

Olaf Brinkmann

Reporter
Olaf Brinkmann

nach oben