Nachrichten > Osthessen >

Tödlicher Unfall in Schlitz: 64-Jähriger verstorben

Schlitz - 64-Jähriger stirbt bei Alleinunfall

Auf der Landstraße zwischen Schlitz-Willofs und Schlitz hat es heute Morgen einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Das berichtet die Polizei.

Demnach ist ein 64-Jähriger aus Schlitz aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Sein Auto schleuderte in ein angrenzendes Waldstück. Zeugen alarmierten sofort die Rettungskräfte - die konnten aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Sachverständiger soll jetzt den genauen Unfallhergang rekonstruieren. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant
    Unfall auf A7 bei Hünfeld Auto rutscht steilen Hang hinunter

Bei einem Unfall auf der A7 nahe der Anschlussstelle Hünfeld/ Schlitz ist eine…

nach oben