Nachrichten > Osthessen >

Vier Verletzte bei Unfall in Lautertal - darunter Kinder

Auch zwei Kinder verletzt - Vier Verletzte bei Unfall in Lautertal

Drei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter - darunter auch zwei Kinder. Das ist die Bilanz eines Unfalls zwischen den Lautertalern Ortsteilen Dirlammen und Hörgenau.

Laut Polizei wollte ein Autofahrer abbiegen und nahm dabei einem anderen Fahrer die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß wurde eins der Autos so demoliert, dass das Dach abgesägt werden musste, um die Insassen zu befreien. Anschließend wurden die Verletzten in Krankenhäuser gebracht - auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, so die Polizei. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben