Nachrichten > Osthessen >

Herrenloser Rucksack sorgt für Aufregung am Fuldaer Bahnhof

Bahnhof Fulda - Herrenloser Rucksack sorgt für Aufregung

Am Bahnhof in Fulda sorgte ein herrenloser Rucksack für Aufregung - es wurde extra ein Sprengstoffspürhund angefordert (Symbolbild). 
© dpa

Am Bahnhof in Fulda sorgte ein herrenloser Rucksack für Aufregung - es wurde extra ein Sprengstoffspürhund angefordert (Symbolbild). 

Ein herrenloser Rucksack hat am Fuldaer Bahnhof für viel Aufregung gesorgt: Kurze Zeit später gab es aber schon Entwarnung.

Laut Polizei stand der Rucksack im Bahnhof - er konnte keinem Reisenden zugeordnet werden. Deswegen wurde ein Sprengstoffspürhund angefordert. Der konnte aber nicht Gefährliches erschnüffeln. Der Eigentümer des Rucksacks wurde dann auch kurze Zeit später ausfindig gemacht, so die Polizei. Durch den Einsatz kam es zu keinen Verspätungen oder Zugausfällen. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant
    Längere Wartezeiten im Service Rhön Energie bittet Kunden um Geduld

Großer Ansturm auf die Kundenhotline der Rhön Energie. Wie das Unternehmen…

    In Birstein und Eiterfeld Mehrere Schwerverletzte nach Unfällen

Auf einer Bundesstraße bei Birstein im Main-Kinzig-Kreis kam eine Autofahrerin…

Mehr aus Osthessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Osthessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
Osthessen-News
0:30
Osthessen-Wetter
1:15
Veranstaltungs-Tipps
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben