Nachrichten > Osthessen >

Polizei schnappt jugendliche Schmierer-Bande

Bad Hersfeld - Polizei schnappt jugendliche Schmierer

© dpa

Symbolbild

Die Polizei in Bad Hersfeld hat eine jugendliche Schmierer-Bande geschnappt. Die 20 Tatverdächtigen sind 17 Jungs und drei Mädchen - sie werden verdächtigt, im Parkhaus City-Galerie und in der Hersfelder Innenstadt mehrere Wände, aber auch Fahrstühle und Treppenaufgänge verschmutzt zu haben. Außerdem sollen sie teilweise auch Wände und Türen verkratzt zu haben. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf mehr als 5000 Euro.

Polizei ermittelt auch wegen weiterer Sachbeschädigungen

Außerdem ermittelt die Polizei auch wegen Sachbeschädigungen im Bereich der Stadtkirche, des Schildeparks, einer Fußgänger-Unterführung und einer Sportanlage. Hier seien die Ermittlungen aber erst am Anfang. Die Polizei hofft auf Hinweise zu den Tätern. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben