Nachrichten > Osthessen >

Bundesweit gesuchter Betrüger in Fulda geschnappt

Bundesweit gesucht - Serien-Betrüger in Fulda geschnappt

© dpa

Symbolbild

Die Polizei in Fulda hat einen bundesweit gesuchten mutmaßlichen Serien-Betrüger geschnappt. Der 56-Jährige hat sich am Frankfurter Bahnhof als Pilot ausgegeben und einem 27-Jährigen erzählt, er sei in einer finanziellen Notlage. Der junge Mann hat dem Betrüger daraufhin mehrere hundert Euro gegeben.

Polizei hat den Mann vor dem Fuldaer Bahnhof geschnappt

Am nächsten Tag hat der falsche Pilot nochmal Geld von dem 27-Jährigen gefordert - der hat daraufhin beim Polizeipräsidium Osthessen Anzeige erstattet. Noch am selben Abend hat die Polizei den 56-Jährigen geschnappt - er war am Fuldaer Hauptbahnhof verabredet. Der 56-Jährige hat die Tat eingeräumt.

Mann wurde wegen ähnlicher Betrügerein bundesweit gesucht

Im Laufe der Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass der Mann wegen ähnlicher Betrügereien bereits bundesweit mit einem Haftbefehl gesucht wird. Er sitzt jetzt in einer JVA. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben