Nachrichten > Osthessen >

"Sakral-Dieb" wieder unterwegs

Hünfeld - "Sakral-Dieb" wieder unterwegs

© dpa

Symbolbild

Der 19-Jährige, der in den vergangenen Woche sakrale Gegenstände aus Kirchen im Raum Burghaun gestohlen hat, hat wieder zugeschlagen. Laut Polizei haben ihn Beamte am 29.12. in einem Zug ertappt - der junge Mann hatte sich dort in einer Toilette eingeschlossen, um einer Kontrolle zu entgehen. Nachdem die Beamten ihn dort heraus geholt hatten, stellten sie bei ihm verschiedene sakrale Gegenstände sicher.

19-Jähriger klaute fast die komplette Dekoration einer Krippe

Einen Tag später beobachtete eine Zeugin, wie der 19-Jährige aus einer unverschlossenen Krippe in Hünfeld nahezu die komplette Dekoration stahl. Er klaute den Hirtenstab, einen roten und grauen Umhang, einen Mantel mit Kordel, ein weißes Hemd, eine Ledertasche und graue Gamaschen. Die Polizeibeamten entdeckten den 19-Jährigen dann in einer öffentlichen Toilette in der Nähe der Stadtbibliothek. Der junge Mann hat nun noch mehr Anzeigen am Hals. 

Inhalt wird geladen
Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben