Nachrichten > Osthessen >

Polizei nimmt jugendliche Einbrecherbande fest

Schotten - Polizei nimmt Einbrecherbande fest

© dpa

Symbolbild

Die Polizei hat eine vierköpfige jugendliche Einbrecherbande festgenommen, die für mehrere Einbrüche in Schotten verantwortlich sein soll. Die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren sollen in das Jugendzentrum, in die Rehaklinik und in die Gesamtschule in Schotten eingebrochen sein. Sie wurden laut Polizei durch Zeugenhinweise, DNA-Spuren und durch das Besitzen von Diebesgut überführt. 

Zwei 18-Jährige aus der Gruppe sitzen in Untersuchungshaft

Ein 18-Jähriger aus dieser Gruppe sitzt nun in Untersuchungshaft, weil bei ihm Fluchtgefahr besteht, so die Polizei. Ein weiterer 18-Jähriger aus der Gruppe sitzt wegen anderer Vorwürfe bereits seit vergangenem Oktober in Untersuchungshaft. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben