Nachrichten > Osthessen >

Verrücktes Rennen: Hallenbike-Spezial

Poppenhausen - Verrücktes Rennen: Hallenbike-Spezial

In Poppenhausen in der Rhön startet am Freitag (15.03.) ein verrücktes Fahrrad-Rennen: Beim Hallenbike-Spezial treten die Teams rund um die Uhr in die Pedale, 48 Stunden lang bis Sonntag.

Radler bewegen sich keinen Meter vorwärts

Die Teilnehmer bewegen sich bei ganzen Sache allerdings keinen Meter vorwärts – denn sie strampeln sich auf Stand-Fahrrädern ab, das Hinterrad dreht sich auf einer Rolle. Immer nach einer Stunde ist Wechsel, dann ist ein anderer aus dem Achter-Team dran.

Sonntagnachmittag kocht die Halle

Für die anderen heißt es in der Zeit: Duschen, essen, trinken, schlafen, denn schon nach sieben Stunden müssen sie ja wieder ran – also auch mal mitten in der Nacht. Ganz wichtig sind die Zuschauer – denn sie feuern die Teams ordentlich an. Vor allem am Sonntagnachmittag gehts in der Sporthalle in Poppenhausen ordentlich zur Sache - denn dann müssen alle nochmal richtig in die Pedale treten, um den Kilometerstand voranzutreiben. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben