Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Niederaula: LKW-Fahrer mit 4 Promille unterwegs

Niederaula - LKW-Fahrer mit 4 Promille unterwegs

© dpa

Symbolbild

Ein mutiger LKW-Fahrer hat auf der A7 bei Niederaula einen anderen völlig betrunkenen Lastwagen-Fahrer am Weiterfahren gehindert. Der Mann war mit mehr als 4 Promille Alkohol im Blut unterwegs.

Mutiger LKW-Fahrer sicherte den Verkehr ab

Als der 29-Jährige in Richtung Hünfeld unterwegs war, fiel ihm auf, dass der LKW vor ihm in Schlangenlinien fuhr. Er sicherte deswegen den Verkehr ab und sorgte dafür, dass niemand überholen konnte. Einer Autofahrerin signalisierte er durch Gesten, dass sie die Polizei rufen soll.

Auf Raststätte Schlüssel abgenommen

Als der offensichtlich betrunkene LKW-Fahrer vor ihm auf einen Rastplatz fuhr, folgte ihm der 29-Jährige und nahm ihm den Schlüssel ab, bis eine Polizeistreife eintraf. Ein Atemalkoholtest ergab dann, dass der 37-Jährige mehr als 4 Promille Alkohol im Blut hatte. Er musste bei der Polizei ausgenüchtert werden. Die Firma des LKW-Fahrers schickte zwei neue Fahrer, die den LKW und den 37-Jährigen abholten. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben