Nachrichten > Osthessen >

Backhausfest in Bad Soden-Salmünster-Ahl

Bad Soden-Salmünster - Backhausfest in Ahl

© Feuerwehr Ahl

Am Backhausfest in Ahl ist immer viel los. 

Immer an Fronleichnam wird in Ahl, einem Stadtteil von Bad Soden-Salmünster, das Backhausfest gefeiert. Das Highlight ist dabei das frische Brot aus dem Backhaus, das extra dafür angefeuert wird, hat uns Frank Seidl von der Ahler Feuerwehr am FFH-Mikro erzählt. Zwei Tage lang werde gebacken, damit das Brot auch frisch ist - und das sei der Verkaufsrenner und immer schon am Vormittag ausverkauft. Früh da zu sein lohnt sich also.

Viel Leckeres

Auch sonst gibts beim Backhausfest viel Leckeres: Hausmacher Wurst, gegrillte Würstchen und Steaks, Gyros - und am Nachmittag frischer, selbstgebackener Kuchen und Kaffee. Und im Festzelt gibt's natürlich auch frisches Bier vom Fass.

Hüpfburg und Live-Musik

Weil dieses Jahr die Freiwillige Feuerwehr das Backhausfest ausrichtet, werden das Feuerwehr-Fahrzug und ein Rettungs-Boot ausgestellt - nicht nur Kinder können sich alles genau anschauen. Außerdem gibt’s auch eine Hüpfburg für die Kinder und Live-Musik. Das Backhausfest geht morgen um 10 Uhr am Bürgerhaus Alte Schule los.

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben