Nachrichten > Osthessen >

Scheidungsberatung im Kreis Fulda

Zum Wohle der Kinder - Scheidungsberatung im Kreis Fulda

© dpa

Symbolbild

Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Wenn das passiert, leiden vor allem die Kinder darunter. Damit Eltern auch in dieser schwierigen Phase die Kraft haben, ihren Kindern zur Seite zu stehen, veranstaltet die Beratungsstelle von Stadt und Landkreis Fulda die Kursreihe „Kinder im Blick“.

Noch Plätze frei

Sich voneinander zu trennen, geht oft mit schwierigen Gefühlen einher. Streit um Finanzen, Konflikte um die Erziehungsarbeit – all das kostet Kraft, Zeit und Nerven und geht auch an den Kindern meist nicht spurlos vorbei. Vor allem, wenn der „Kampf um die Kinder“ vor Gericht ausgetragen wird, wird der Stress noch größer.

Dass sie ihren Kindern in solchen Situationen auch Halt geben können, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Kursen der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche. In sieben Sitzungen von je drei Stunden erfahren sie, wie sie am besten mit Belastungen umgehen, Spannungen vermeiden und trotz Trennung eine gemeinsame Elternschaft entwickeln können. Dazu werden zwei parallel laufende Kursreihen angeboten, damit beide Elternteile auch getrennt daran teilnehmen können.

Für die Vormittagskursreihe, die ab Donnerstag, 17. Oktober, von 9 bis 12 Uhr stattfindet, sind noch Plätze frei. Die Kosten für die gesamte Kursreihe betragen 20 Euro.

Info und Anmeldung unter Telefon (0661) 9015780.

Olaf Brinkmann

Reporter:
Olaf Brinkmann

nach oben