Nachrichten > Osthessen >

Tolles Kunstwerk: Früchteteppich in Sargenzell

Tolles Kunstwerk - Früchteteppich in Hünfeld-Sargenzell

Ein riesiges Kunstwerk, 28 Quadratmeter groß, aus bunten Linsen, gemahlenen Blütenblättern, Körnern und Gewürzen. Das gibt’s aktuell wieder in der alten Kirche in Sargenzell: Den Früchteteppich. Wie im letzten Jahr wurde er auch dieses Jahr von der Künstlerin Heike Richter gestaltet.

Wochenlange Kleinstarbeit

Wie der Früchteteppich entsteht, erklärte uns Mitorrganisator Adolf Döring am FFH – Mikro. Im Mai hatte Heike Richter das Motiv auf Spanplatten gemalt. Diese Platten wurden dann in der Kirche ausgelegt - und darauf entstand dann das Bild aus zigtausenden Einzelteilen. 

Früchteteppich noch bis November zu sehen

Das Motiv in diesem Jahr zeigt die Berufung des Levi. Wer sich den Früchteteppich in der Alten Kirche in Sargenzell ansehen möchte: Die Ausstellung ist noch bis November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben