Nachrichten > Osthessen >

Niederaula: Betonplatten auf Bahngleise gelegt

Niederaula - Betonplatten auf Bahngleise gelegt

© dpa

Symbolbild

Unbekannte haben in Osthessen Betonplatten auf die Bahngleise gelegt. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Lokführer eines ICE am Samstag mehrere Personen bei Niederaula auf den Gleisen beobachtet. Die alarmierte Bundespolizei konnte zwar niemanden mehr antreffen, dafür aber die Platten auf den Schienen feststellen.

Bundespolizei ermittelt

Die ursprünglichen Abdeckplatten eines Kabelkanals waren zuvor herausgerissen und teilweise zerstört worden. Die Strecke wurde während der Aufräumarbeiten für wenige Minuten gesperrt. Die Bundespolizei ermittelt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

 

Mehr aus Osthessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Osthessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben