Nachrichten > Osthessen >

Fulda: 21-Jähriger überfallen und verprügelt

Fulda - 21-Jähriger überfallen und verprügelt

© dpa

Symbolbild

In Fulda ist ein 21-Jähriger von drei unbekannten Männern überfallen und verprügelt worden. Laut Polizei ist es am Dienstag (24.09.) morgens um 4 Uhr zu dem Überfall gekommen. Der 21-Jährige war auf dem Fußweg an der B27 von Lehnerz in Richtung Leipziger Straße unterwegs. Er wurde plötzlich von den drei Männern von hinten angegriffen und zu Boden gebracht. Die drei Unbekannten schlugen und traten auf ihn ein, so die Polizei. Dann stahlen die Täter mehrere hundert Euro von dem 21-Jährigen.

Opfer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden

Alle drei Täter waren etwa 1,80 Meter groß und hatten eine kräftige Statur. Alle trugen schwarze Masken. Der 21-Jährige musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Überfalls. 

Eva-Maria Lauber

Reporter
Eva-Maria Lauber

Mehr aus Osthessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Osthessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben